2014-10-01 Wednesday; Verona, VA

No Capulets and no Montagues here in the Virginian Town of Verona, but many houses have very nice balconies.

There is a fantastic CG the “Shenandoah Valley Campground”, friendly people and a huge Antique Market.  we every much enjoyed our stay here.

Tomorrow we will drive I-81 and I- 77 south to Charlotte, NC to visit with daughter Claudia for a few days. Looking forward to it.

 

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Der Oktober meldet sich mit grauem Himmel bei uns an, aber die Temperatur ist durchaus ertraeglich, ca. 20 Grad, da kann man nicht meckern.

Wir brauchen ein bisschen was fuer unseren Kuehlschrank, also geht es in die Town. Nicht gross aber durchaus mit guten Laeden. Zuerst gehen wir in die anscheinend groesste Antik-Mall in dieser Gegend. Sowas muss man einfach gesehen haben. Eine riesige Halle mit Einzel-Verkaufsstaenden. Da gibt es alles. Schmuck, Porzellan, Kleidung, Moebel, Spielzeug, Buecher und viel, viel Kruscht. Aber ich kaufe n I c h t s!

Anschliessend noch zum Tanken und zum Food-Market. Wie gewohn sehr sauber und mit toller Auswahl. Da kommen unsere Maerkte z.B. Kaufland, Lidl usw. Absolut nicht mit. Kein Gedraenge an der Kasse, man laesst sich Zeit und ist freundlich zueinander.

Inzwischen ist es kuehler geworden und wir beschliessen, nicht mehr in den Pool zu gehen. Der Wind weht kraeftiger, das Laub kommt runter, man merkt, es wird Herbst. Wir raeumen unsere Stuehle, Aussenteppich usw. In den VAN. Morgen sind wir wieder auf der Road.

So langsam geht unsere Reise zu Ende. Irgendwie freuen wir uns auch schon wieder auf unseren “Ranchito” in Texas und unsere beiden BOBCATS!

Leave a Reply