2014-09-02 Tuesday, last day at MyBrothersPlace CG, Houlton Maine

To make it easy on you:

Hurrah:  @ 16:30 we took possession of our repaired and freshly washed Van from the dealership. The amount on the bill was as promised and they did not charge us for 5 days of the rental, the time the repair was delayed.

Tomorrow we will leave for Pittston Farm on the Golden Road from Millinocket.

Willy Nelson: On the road again…

Helga and Rudi: On the road again….

Deutsch:

Es ist wieder grauer Himmel, sind wir gar nicht gewoehnt, ist aber nicht so schlimm, es ist warm.

Heute ist der Campground ganz schoen leer, irgendwann werden schon neue Gaeste kommen. Unser Nachbar faehrt heute auch weg, bei ihm geht es ganz langsam Richtung Sueden nach Texas. Wir werden uns bestimmt mal treffen.

Rudi faehrt gegen 9 Uhr in die Werkstatt und bringt eine gute Nachricht mit zurueck: “Unser Van soll bis ca. 16-17 Uhr fertig sein”. Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Wir sind sehr froh. Wir raeumen langsam auf. Nachdem wir einen Anruf erhalten haben, dass er bis 16.30 Uhr fertig sein soll, faehrt Rudi zur Werkstatt. Hurra, wir haben ihn wieder!!!

Es faengt langsam an zu regnen, macht aber nichts. Wir machen den VAN wieder startklar. Liegestuehle usw. Werden wieder eingepackt. Wir sind sehr froh. Es war hier sehr schoen, ein wunderbarer Campground, eine tolle Umgebung und Landschaft, aber 2 Wochen langen. Jetzt wollen wir wieder “on the Road”.

Wir haben vor, morgen auf einer alten Loggingroad, also Holzfaellerstrasse, zu einem grossen Lake mit Campground zu fahren.

Also morgen gibt es wieder einen Bericht von unterwegs. Euch im nassen und kalten Biberach wuenschen wir jetzt endlich mal Sonne und Waerme. Hoffentlich geht dieser Wunsch in Erfuellung.

Also bis Morgen, Tschuess!

Leave a Reply